Denzlingen hält zusammen

26. März 2020

Eine private Initiative hat mit Unterstützung der Gemeinde Denzlingen, dem Wirtschaftsnetzwerk Denzlingen, dem AWO Ortsverein und der Werbeagentur Raum2Projekt eine Webseite eingerichtet, auf der Informationen zur Verfügung stehen, wie Einzelhändler, Handwerks- und Gastronomiebetriebe während der Corona-Schließung zu erreichen sind.

www.denzlingen-haelt-zusammen.de

Die Ideengeber schreiben dazu:

„Aufgrund der aktuellen Maßnahmen der Landes- und Bundesregierung mussten viele Geschäfte und Restaurants schließen. Auf diesem Weg soll die Ausbreitung des Corona-Virus eingedämmt werden. Diese Maßnahmen sind richtig und werden von uns voll unterstützt.

Dennoch kann dies für unsere Einzelhändler und Gastronomen bedeuten, dass sie um ihre wirtschaftliche Existenzgrundlage fürchten. Das soll nicht sein!

Wusstest Ihr, dass die Ladengeschäfte und Restaurants zwar schließen müssen, zum Teil jedoch Abhol- und Lieferdienste anbieten? Genau hier setzen wir an.

Unser Appell:

Wir möchten unsere Händler und Gastronomen auch in dieser schwierigen Zeit unterstützen. Bitte bestellt bei unseren vor Ort betroffenen Geschäften und Restaurants online, per E-Mail oder telefonisch. Achtet bei Abholung und Lieferung auf die erforderlichen Hygienemaßnahmen.

Bleibt gesund!

Wir hoffen, dass unsere Geschäfte und Gastronomiebetriebe so erhalten bleiben.“

Aktuelle Beiträge

Anmeldungen für die Waldkrippe

Vormerkungen und Anmeldungen zur Aufnahme in der Waldkrippe am Einbollen erfolgen ab sofort ausschließlich über die Website der Gemeinde. Bitte benutzen Sie diesen Link.

Weiterlesen

Bis auf weiteres keine Freizeitkurse möglich

Liebe Kinder und Eltern, Teilnehmer*innen unserer Freizeitangebote und Interessierte, leider können wir unter den aktuellen Hygienerichtlinien und gemäß der baden-württembergischen Coronaverordnung aktuell keine neuen Kurse anbieten, da wir sowohl die Übungsleiterinnen als auch die Kinder schützen müssen und die Überwachung…

Weiterlesen